Realisierung des DriveNow CarSharing Services

Die Herausforderung

"Freude am Fahren" meets "Rent a Car"

Zur Bereitstellung des CarSharing Services müssen BMW und MINI Fahrzeuge um einen CarSharing-Client zur Kontrolle und Steuerung der Fahrzeugnutzung erweitert und eine verteilte Service-Infrastruktur zwischen den beteiligten Partnern zur Abwicklung der Buchungsvorgänge der Fahrzeuge aufgebaut werden.

Unsere Lösung

  • iteratec unterstützte bei der Konzeption und implementierte für BMW den CarSharing-Client auf einer Android Plattform sowie die CarSharing-Backend-Services als Services der ConnectedDrive Plattform.
  • Der  Nutzungsvorgang wird mittels der Android Plattform angebundenen externen Geräte (Fahrzeug, RFID-Reader, LED) gesteuert und die Buchungs- und Abrechnungssysteme der Joint Venture Partner werden über die bewährte ConnectedDrive Plattform angebunden.

Der Mehrwert

BMW erweitert ihr Produktspektrum um eine innovative Lösung für die urbane Mobilität. Hierbei werden intelligente Dienste mit mobilen Lösungskonzepten verknüpft und im städtischen Innenbereich bereitgestellt.

Der Kunde

DriveNow ist ein Premium Car Sharing von BMW i, MINI und Sixt. Die DriveNow GmbH & Co. KG ist ein Joint Venture der BMW AG und Sixt AG.

Das Projekt

Technische Konzeption und Implementierung des DriveNow-CarSharing-Clients und des Backend Fahrzeug-Services.

Eingesetzte Technologien

JEE, Android, Weblogic, Glassfish, jQuery, AngularJS, Vert.X, NGTP, Proto, rHMI

Zeitraum

11/2010 – 12/2014