Baby Steps

Eine sehr praktische Einführung in die testgetriebene Entwicklung

Location:
Uni Passau

Datum:
13.01.2018

Kontakt:
Anja.Berry@Do not spamiteratec.de

Mehr Infos demnächst!

Im Coding Dojo könnt ihr testgetriebene Entwicklung und Pair Programming erleben. Nach der Einführung ins Thema wird mit einer eigentlich einfachen Übung angefangen. Ihr programmiert zusammen in mehreren Sessions mit jeweils einem anderen Studenten in kleinsten Schritten eine erste Umsetzung und nähert euch dann der Lösung an. Das verspricht viel Spaß und viel Aufregung, da erfahrungsgemäß die Schere bei „was ist der nächste kleinstmögliche Schritt?“ sehr weit auseinandergeht. Außerdem gibt es da noch so etwas wie einen Kunden und die Feedback-Schleifen zwischen den Sessions, die Lerneffekte und viele Aha-Erlebnisse auslösen.

„So etwas lernen wir aber nicht im Studium!“

„Wie hast Du das gemacht?“

„Muss ich morgen sofort ausprobieren.“

Zitate von Teilnehmern unseres Coding Dojos

Anforderungen an die Teilnehmer

Ihr solltet schon etwas programmieren können, mehr ist erlaubt. Rechner (z. B. Laptop) und eingerichtete IDE sollten vorhanden sein. Die Beispiele sind in Java. Andere Sprachen sind erlaubt, solange ihr wisst, wie dafür ein Test geschrieben wird. Für die IDE (Integrierte Entwicklungsumgebung) gibt es keine besonderen Systemvoraussetzungen. Solltet ihr für Java plädieren, so kann es sich dabei um Eclipse, IntelliJ oder auch Netbeans handeln, in dieser Reihenfolge. Java 8 ist empfehlenswert, mit Java 7 geht es notfalls auch. Betriebssystem ist egal. Ihr solltet in dieser Entwicklungsumgebung schon vorher gearbeitet haben. Internet wäre zwar nützlich, ist aber nicht notwendig.

Weit mehr als die Hälfte aller Studierenden hat gesondert erwähnt, dass das CODING DOJO der Firma iteratec ihnen AUSNEHMEND GUT gefallen hat und dass sie sich mehr davon wünschen!

Prof. Dr. Gerd Beneken
FH Rosenheim

Mit deinem an der Universität oder Hochschule erworbenen Wissen hast du als Student gute Karrierechancen. Mit erlangter Praxiserfahrung im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit erhöhst du deinen Wert auf dem Arbeitsmarkt maßgeblich und lernst deinen potenziellen Arbeitgeber auf Augenhöhe kennen. Du kannst sicher sein, dass du bei uns die beste Ausbildung und Unterstützung erhältst. Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

Eure Ansprechpartnerin

Anja Berry
+49 89 61 45 51 – 610
Kontakt per Mail